Klein Hehlen siegt zum dritten Mal in Folge

Siegermannschaft des SV Klein Hehlen
Siegermannschaft des SV Klein Hehlen

Das gab es noch nie. Der Schützenverein Klein Hehlen schaffte es als erste Mannschaft den Siegerpokal zum dritten Mal in Folge mit nach Hause zu nehmen. So wie es der Ortsbürgermeister Hans-Martin Schaake als Schirmherr des Turniers vorhersagte, stand das 33. Fußballpokalturnier im Zeichen der drei.

Trotz etwas hitziger Stimmung im Finale, wie es sich laut der Finalisten auch gehört, stand das Turnier ganz unter dem Motto Fairness und Spaß.

Somit geht ein Dank der Schützengemeinschaft Altenhagen an die Teilnehmer des Turniers, dass sie es wiedermal zu einem Spaßturnier gemacht haben und nach ihren eigenen Worten wieder viel Freude hatten, obwohl das Wetter nicht zu 100% mitspielte. 

Auch die Schiedsrichter haben wieder einen hervorragenden Job geleistet und auch bei der Bewertung für die Sonderpokale ein gutes Gespür bewiesen.

Die Schiedsrichter machten Patricia Schmidt von der Schützengemeinschaft Altenhagen zur besten Torwärtin, Gerit Linke vom Schützenverein Wieckenberg zum besten Spieler, die Hehlentor Schützengesellschaft zur fairsten Mannschaft und Andreas Laukard zum fairsten Spieler. 

Ein weiter Pokal ging mit 8 Toren an Hendrik Ziemke vom SV Wieckenberg, der damit Torschützenkönig wurde. 

Neben den Sonderpokalen bekamen alle Schützenvereine für ihre Teilnahme einen Pokal zur Erinnerung nach Hause. Leider schaffte es der Schützenverein Eversen nur auf den zweiten Platz und musste sich wie im Vorjahr im Finale gegen den SV Klein Hehlen geschlagen geben. Dahinter folgte der SV Wieckenberg auf Platz drei.

Die Schützengemeinschaft Altenhagen hofft im nächsten Jahr wieder ein paar mehr Zuschauer und Teilnehmer  in Altenhagen begrüßen zu können. Hiermit nochmal ein großes Dankeschön an alle Helfer, Spender und Gönner, die dieses Turnier erst ermöglichen.

 

Christine Müller

Kontakt

Im Bulloh 10A

29229 Celle

MAIL: sgem-altenhagen@t-online.de

TEL: 05141 / 484194