Medaillenregen für Altenhagen

Schützen holen fünf Landesmeistertitel

 

Ende Juni und Anfang Juli fanden in Hannover die Landesmeisterschaften im Sportschießen statt. Für die Schützengemeinschaft Altenhagen hatten sich insgesamt 17 Schützen und Schützinnen für 44 Starts in verschiedenen Disziplinen qualifiziert. Alleine das ist eine beachtliche Zahl. Doch für einige ist der Ehrgeiz hier groß noch einen Schritt weiter zu gehen und das bedeutet Deutsche Meisterschaften in München. In München liegen oder stehen die Schützen gemeinsam mit Olympiasiegern auf einem Stand – eine tolle Erfahrung. 

In der Einzelwertung gingen bei den Landesmeisterschaften insgesamt 12 Medaillen nach Altenhagen. Darunter waren fünf Goldmedaillen, die an Malena Meyer, Christiane Potratz, Paula Roeßing und Susanne Taeger gingen. Weitere vier Silbermedaillen gingen an Yvonne Merchel, Eva-Maria Nörthemann, Jacqueline Völker und Christiane Potratz. Um das ganze abzurunden, wurden von Yvonne Merchel und Christiane Potratz noch drei Bronzemedaillen nach Altenhagen geholt. Neben der Einzelwertung gibt es noch die Mannschaftswertung. Hier konnten zwei Mannschaften die Goldmedaille nach Altenhagen holen. 

Herzlichen Glückwunsch auf diesem Wege an alle Medaillenabstauber, aber auch diejenigen, die es nicht auf ein Treppchen geschafft haben, sollen nicht vergessen werden. Ein großer Dank an alle Schützen, die in Hannover angetreten sind und die Schützengemeinschaft Altenhagen vertreten haben. Es ist schön zu sehen, dass diese Mitglieder den Spaß am Schießsport entdeckt haben.

Schaut man sich die momentanen Limits für München an, resultieren aus den Ergebnissen in Hannover 20 Starts von elf Personen bei den Deutschen Meisterschaften in München. Darauf kann das kleine Altenhagen sehr stolz sein. Besonders stolz ist auch das Trainerteam bestehend aus Wolfgang Gries und Manfred Potratz

 

Christine Müller

Kontakt

Im Bulloh 10A

29229 Celle

MAIL: sgem-altenhagen@t-online.de

TEL: 05141 / 484194