Manfred Potratz war nicht zu überholen

v.l. Wilfried Marks, Manfred Potratz, Peter Susseck
v.l. Wilfried Marks, Manfred Potratz, Peter Susseck

Vom 31. August bis zum 21. Oktober hatten die Mitglieder der Schützengemeinschaft Altenhagen die Möglichkeit an den Schießabenden am Schweinepreisschießen teilzunehmen. Von den insgesamt 47 Schützen und Schützinnen setzte sich am Ende Manfred Potratz als bester Teilerschütze durch. Mit einem 5,0 und einem 15,8 Teiler verwies er Wilfried Marks und Peter Susseck auf die Plätze zwei und drei. Der Oberschützenmeister Michael Erler führte die Siegerehrung durch. Für alle platzierten gab es tolle Fleischpreise, welche auch von den Teilnehmern sehr gelobt wurden. Rundum verbrachte man einen gemütlichen Abend im Vereinsheim der Schützengemeinschaft Altenhagen. Mit einer schmackhaften Schlachteplattte ließ man den Abend ausklingen.

Auch im nächsten Jahr wird wieder das Schweinepreisschießen stattfinden. Hier erhofft man sich noch ein paar mehr Teilnehmer.

 

Christine Müller

Kontakt

Im Bulloh 10A

29229 Celle

MAIL: sgem-altenhagen@t-online.de

TEL: 05141 / 484194