Aus aktuellem Anlass entfällt die Mitgliederversammlung am 21. Januar 2022. Ein Ersatz-Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Mitgliederversammlung der Schützengemeinschaft Altenhagen

Erste Vorsitzende Elke Heuer, Christina Gries (geehrt für 50 Jahre Mitgliedschaft) und Klaus Müller, zweiter Vorsitzender
Erste Vorsitzende Elke Heuer, Christina Gries (geehrt für 50 Jahre Mitgliedschaft) und Klaus Müller, zweiter Vorsitzender

Christina Gries für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt

Am 24.09.2021 fand nach nun eineinhalb Jahren wieder eine Mitgliederversammlung im Schießsportheim der Schützengemeinschaft Altenhagen statt. Unter Einhaltung der geltenden Vorschriften konnte diese Veranstaltung durchgeführt werden. Edmund Hoffmann, als Vertreter des KSV, sagte in seinen Grußworten: „Endlich geht es wieder.“

Da in diesem und auch im letzten Jahr kein Schützenfest und auch keine anderen Veranstaltungen ausgerichtet werden durften, die einen gebürtigen Rahmen für Ehrungen geboten haben, konnten diese nun nachgeholt werden. Gemeinsam mit Edmund Hoffmann nahmen die erste Vorsitzende Elke Heuer sowie der zweite Vorsitzende Klaus Müller die Ehrungen vor. Eine Ehrung für besonders lange Mitgliedschaft ging dabei an Christina Gries, die mittlerweile 50 Jahre Mitglied in der Schützengemeinschaft Altenhagen ist. Peter Merkel wurde für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Für 25 Jahre Mitgliedschaft in der Schützengemeinschaft wurde Maren Leiffer geehrt. Redelf Jacobi wurde für 25 Jahre Mitgliedschaft im DSB geehrt. Weitere Ehrungen gingen, für die 15-jährige Zugehörigkeit, an Jennifer Alm, Walter Krüger, Jens Merchel, Claus-Dieter Langer sowie Jan Knoop. Die Ehrennadel in Bronze für besondere Verdienste in der Schützengemeinschaft gingen an Walter Krüger und Andreas Prezegendza.

Unter Auflagen konnte in diesem Jahr eine Landesmeisterschaft in Hannover stattfinden, an der auch Schützen aus Altenhagen teilnahmen. Einige konnten sich dabei sogar für die Deutsche Meisterschaft in München qualifizieren. Besonders zu erwähnen sei hier Malena Meyer, die bei den Juniorinnen drei Goldmedaillen, und damit drei Landesmeistertitel, erreichen konnte. Ebenso die Mannschaft bestehend aus André Schmid, Christian Potratz und Maximilian Fischern erreichte in der Disziplin mit dem Luftgewehr einen zweiten Platz.

Aufgrund der fehlenden Veranstaltungen entfielen die einzelnen Berichte der Abteilungsleiter, sodass nur die erste Vorsitzende Elke Heuer einen Rückblick auf die vergangene Zeit seit der letzten Versammlung im Januar 2020 gab. Hier ging ein besonderer Dank an Maren Leiffer, die im Zuge der Erarbeitung der Hygienekonzepte besondere Leistungen erbracht hat. Ebenso sprach sie die Sportschützen an, welche an den Landesmeisterschaften teilnahmen und sich teilweise für die Deutsche Meisterschaft in München qualifizierten. Die Schützengemeinschaft ist sehr stolz auf diese Schützen.

Besonders erwähnt wurde hier Alexander Karl, der bei der Landesmeisterschaft den dritten Platz, im Jugendbereich, belegen konnte. Seine Ehrung wurde privat im Vorhinein vorgenommen.

Danach folgte der Bericht des Kassenwartes und der Kassenprüfer.

Zum Abschluss, folgten noch die Grußworte überbracht durch Ortsbürgermeister Hans-Martin Schaake und vom Vorsitzenden des VfL Altenhagen Reinhard Tewes. Hans-Martin Schaake freute sich, dass wieder eine Veranstaltung stattfinden konnte und sagte dabei, was wäre ein Vereinsleben ohne das Veranstaltungen stattfinden könnten.

 

Christine Müller

Kontakt

Im Bulloh 10A

29229 Celle

MAIL: sgem-altenhagen@t-online.de

TEL: 05141 / 484194