Claus-Dieter Langer ist Seniorenbester der Altenhäger Schützen

Die Sieger im Seniorenschießen der Schützengemeinschaft Altenhagen im 1. Quartal 2021: (v.l.) Wilfried Marks, Kleinkaliber, 48 Ring (von 50); Claus-Dieter Langer, Seniorenbester, 52,2 Teiler Luftgewehr; Wolfgang Gries, 38 Ring = Vorgabe 38, Luftpistole
Die Sieger im Seniorenschießen der Schützengemeinschaft Altenhagen im 1. Quartal 2021: (v.l.) Wilfried Marks, Kleinkaliber, 48 Ring (von 50); Claus-Dieter Langer, Seniorenbester, 52,2 Teiler Luftgewehr; Wolfgang Gries, 38 Ring = Vorgabe 38, Luftpistole

 

Mit ruhiger Hand hat Claus-Dieter Langer im ersten Quartal 2021 seinen Siegestreffer mit dem Luftgewehr auf die „verdeckte Scheibe“ abgegeben. Der Schütze muss sich in der vorausgehenden Probe mit sichtbarer Anzeige seine Schießposition so gut merken, dass er sie bei den nachfolgenden Wertungsschüssen erfolgreich nutzen kann. Das hat Langer mit seinem 52,2 Teiler als bestem Ergebnis der Seniorenschützen ab 60 Jahren unter Beweis gestellt. 

Die Altenhägener Seniorenschützen treffen sich einmal vierteljährlich im eigenen Schießsportheim „Im Bulloh“ zu einem durchaus leistungsbetonten Vergleich mit Kleinkaliber- und Luftgewehr sowie der Luftpistole. Bester in der Disziplin „Kleinkaliber“ wurde diesmal Wilfried Marks mit 48 Ring von 50 möglichen. Gewertet als bestes Ergebnis aus einer 3er-Serie zu je 5 Schuss auf 50 Meter, sitzend aufgelegt. Der Sieger erhält den heiß begehrten Wanderpokal mit den eingravierten Namen der Vorgänger. Später ergänzt durch den neuen Namen.

Der Umgang mit der Luftpistole ist eine gewisse Herausforderung für die meisten der teilnehmenden Seniorenschützen. Nach kurzer Einweisung gab es bei der Zielvorgabe „38 Ring“ als Summe aus 5 Schuss, sitzend aufgelegt auf 10 Meter wieder einen „Besten“. Wolfgang Gries schaffte als Bester in dieser Disziplin exakt die „38“. Ein geldwerter Gutschein für ihn und die beiden weiteren Sieger ist zugleich Ansporn für die Wettkämpfe im nächsten Quartal.

Auch dieses erste Seniorenschießen nach der corona-bedingten Sperre wurde wie immer durch Schützenmeister Carsten Latza, sowie Schießwart Robert Junkereit und Schießaufsicht Andreas Rosinski begleitet. Schützenschwester Christina Gries sorgte für die „Verpflegung“. 

Dem amtierende Seniorenbesten und Wiederholungstäter Claus-Dieter Langer wird zu einem späteren Zeitpunkt seine persönliche Ehrenscheibe mit Namen, Datum und Schießergebnis überreicht. Dafür bedankt er sich bei seinen unterlegenen Schützenbrüdern obligatorisch mit einem festlichen Essen und den passenden Getränken. 

Heinemann Gahlau, Ehrenvorsitzender der SGem Altenhagen

Kontakt

Im Bulloh 10A

29229 Celle

MAIL: sgem-altenhagen@t-online.de

TEL: 05141 / 484194